af wolke
Vortragende
Unsere Vortragenden des Automation Forum 2024
Alle Infos auf einen Blick

Automation Forum 2024

Vortragende

speaker christoph holz

Christoph Holz

Infos

Christopher Schöpf absolvierte sein Studium der Unternehmensführung an der Fachhochschule Vorarlberg in Dornbirn, Österreich. Seine berufliche Laufbahn führte ihn zunächst zur Position des Controlling-Leiters bei Doppelmayr Seilbahnen und anschließend zum Leiter der Finanzabteilung bei Thien eDrives. Im Jahr 2015 übernahm er die Rolle des Geschäftsführers bei der Akku Mäser GmbH, einem renommierten österreichischen Unternehmen im Bereich Batterie- und Akkuhandel. Im Jahr 2019 setzte er einen weiteren Meilenstein, indem er e.battery systems ins Leben rief, ein Unternehmen, das sich der Entwicklung hochinnovativer Lösungen für Elektromobilität sowie Second-Life Energiespeicher verschrieben hat.

Vortrag

Transformation-Erklärer – Digital Sensemaker – Raumfahrttechniker – Quer-Binder

andritz gerhard schiefer
andritz logo

Gerhard Schiefer

Infos

Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla. Aenean lacinia bibendum nulla sed consectetur. Morbi leo risus, porta ac consectetur ac, vestibulum at eros.

Vortrag

Metris im Umfeld nachhaltiger erneuerbarer Energien

automation forum platzhalter
cancom logo

Walter Künstner

Infos

Donec ullamcorper nulla non metus auctor fringilla. Aenean lacinia bibendum nulla sed consectetur. Morbi leo risus, porta ac consectetur ac, vestibulum at eros.

Vortrag

Infos folgen

copa data reinfried koesslbacher
copadata logo

Reinfried Kößlbacher

Infos

… hat eine breite Erfahrung in der Beratung von Endkunden und Partnern im Bereich der Prozessindustrie und der Energiewirtschaft.
Durch sein fundiertes Wissen und seine Fachkenntnisse unterstützt er Unternehmen dabei, ihre Prozesse zu optimieren und effizienter zu gestalten. Sein Engagement und seine Expertise machen ihn zu einem geschätzten Berater in der Branche.

Vortrag

Wandel von veralteten zentralen Anlagen hin zu dezentralen Energieressourcen
Die Balance zwischen Angebot und Nachfrage ist die wohl größte Herausforderung sowohl in der Energiewirtschaft, als auch in der Industrie. DERMS (Distributed Energy Resources Management System) -Softwareplattformen ermöglichen die Prognose, Überwachung, Steuerung und Koordination dezentraler Energieressourcen aus einer Vielzahl von Quellen – einschließlich Solarzellen, Windparks und Speichersystemen.d

e batteries systems christopher schoepf
e batteries systems logo

Mag. Christopher Schöpf

Infos

Christopher Schöpf absolvierte sein Studium der Unternehmensführung an der Fachhochschule Vorarlberg in Dornbirn, Österreich. Seine berufliche Laufbahn führte ihn zunächst zur Position des Controlling-Leiters bei Doppelmayr Seilbahnen und anschließend zum Leiter der Finanzabteilung bei Thien eDrives. Im Jahr 2015 übernahm er die Rolle des Geschäftsführers bei der Akku Mäser GmbH, einem renommierten österreichischen Unternehmen im Bereich Batterie- und Akkuhandel. Im Jahr 2019 setzte er einen weiteren Meilenstein, indem er e.battery systems ins Leben rief, ein Unternehmen, das sich der Entwicklung hochinnovativer Lösungen für Elektromobilität sowie Second-Life Energiespeicher verschrieben hat.

Vortrag

Grüne Energie aus zweiter Hand – Die Revolution durch Second-Life Batterietechnik
Zweites Leben, doppelte Wirkung: Wie Second-Life Batterien aus der E-Mobilität unsere Energiezukunft nachhaltig gestalten.

e fuel alliance stephan weinwurm
e fuel alliance logo

Dr. Mag. Stephan Schwarzer

Infos

Generalsekretär der eFuel-Alliance Österreich, Univ. Doz. an der WU-Wien.

Vortrag

Widerstand ist zwecklos – warum eFuels uns schneller zur Energiewende bringen

euchner sandra hagius
euchner logo

Sandra Hagius

Infos

Feb. 2021 – Heute Referentin EUCHNER Akademie
2014 – 2021 Safety Consultant
2007 – 2014 Hardware Engineer

Vortrag

Neue Maschinenverordnung 2023/1230
Vergleich Maschinenrichtlinie mit neuer Maschinenverordnung – der Überblick von EUCHNER Safety Services

automation forum platzhalter
phoneix contact logo

Richard Leopold

Infos

Christopher Schöpf absolvierte sein Studium der Unternehmensführung an der Fachhochschule Vorarlberg in Dornbirn, Österreich. Seine berufliche Laufbahn führte ihn zunächst zur Position des Controlling-Leiters bei Doppelmayr Seilbahnen und anschließend zum Leiter der Finanzabteilung bei Thien eDrives. Im Jahr 2015 übernahm er die Rolle des Geschäftsführers bei der Akku Mäser GmbH, einem renommierten österreichischen Unternehmen im Bereich Batterie- und Akkuhandel. Im Jahr 2019 setzte er einen weiteren Meilenstein, indem er e.battery systems ins Leben rief, ein Unternehmen, das sich der Entwicklung hochinnovativer Lösungen für Elektromobilität sowie Second-Life Energiespeicher verschrieben hat.

Vortrag

Werden Sie autark – signifikante Verbesserung Ihrer Anlagenverfügbarkeit durch erneuerbare Energiesysteme